Einladung zur Vernissage

Samstag 29. November 20 14 um 15 Uhrausstellung2015

HOLZSCHNITT

Werke aus dem Nachlass Joseph Gnädinger

Einführung durch Rebekka und Sabina Gnädinger

Kuratorinnen der Ausstellung


Ôffnungszeiten

29. November bis 21 . Dezember 2014

Samstag und Sonntag 14 bis 17 Uhr

und nach Vereinbarung 052 267 00 11

Finissage: Sonntag 21. Dezember 2014 14 bis 17 Uhr

 

Gleichzeitig mit der Ausstellung im Museum zu Allerheiligen bereiteten wir eine Galerieau sstellung mit Holzschnitten vor. ln der für Seppel wichtigen Holzschnitt-Technik hat er eine überaus grosse Fertigkeit entwickelt.

Aus dem Bestand im Atelier konnte eine breite Auswahl von Sujets bestimmt und mit einem speziellen "Fund" von bisher noch nicht bekannten grossformatigen Blättern zu einer interessanten Ausstellung komponiert werden . Die neu entdeckten Grassformate waren zusammengerollt zuhinterst im Bilderarchiv deponiert. Die Aufbereitung der Exponate war allerdings recht aufwendig und erforderte Fachkenntnis und viel Ausdauer.

Die Ausstellung wurde von Rebekka und Sabina Gnädinger kuratiert, aufbereitet und gehängt. Sie führten auch selber in die Ausstellung ein, mit einer profunden Information über die Holzschnitt-Technik.